Anhydrit

Anhydrit

Seit einiger Zeit hat Anhydritestrich erheblich an Bedeutung gewonnen und sich neben dem Zementestrich gleichwertig etabliert. Er ist spannungsarm und lässt es zu, dass - auch in Räumen mit Fußbodenheizung und bei ungünstiger Raum-Geometrie - in den meisten Fällen ohne Bewegungsfugen gearbeitet werden kann. Das hat vor allem Vorteile bei der Verlegung von Oberbelägen.

Anhydrit-Estriche sind im Gegensatz zum Zement-Estrich nicht für Dauernassbereiche (z.B. Balkone, Terrassen, Garagen, ...) geeignet. Gegen den Einsatz in Bädern bestehen bei haushaltsüblicher Nutzung keine Bedenken.

Auch für Anhydritestrich gibt es die Möglichkeit, Zusätze für eine beschleunigte Trocknung beizumischen.

Themen & Aktuelles

Michael Scharr erhält Prokura für die Preis GmbH

Am 26.04.2018 erteilte der Geschäftsführer der Preis GmbH, Matthias Preis, seinem langjährigen Mitarbeiter und Betriebsleiter Michael Scharr Prokura...

Viktor Wilberger feiert 25-jähriges Betriebsjubiläum bei der Preis GmbH

Am 08.12.2017 überreichte Michael Scharr (Betriebsleiter) Viktor Wilberger eine Ehrenurkunde für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit.

Sascha Beyer feiert 10-jähriges Betriebsjubiläum

Am Dienstag, den 01.08.2017 wurde Sascha Beyer von Betriebsleiter Michael Scharr für seine 10-jährige Betriebszugehörigkeit zur Preis GmbH mit einer...

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: