Aktuelles / Preis-Gruppe


Maler-, Lackierer- und Raumausstatter-Innung richtet Lehrlingsbaustelle ein

Am Freitag, den 22.04.2016 trafen sich Obermeister Matthias Preis, sein Stellvertreter Markus Werner und weitere Vorstandsmitglieder der Maler-, Lackierer und Raumausstatter-Innung Limburg-Weilburg, um im Gebäude der Kreishandwerkerschaft an der Schiede in Limburg die geplante Lehrlingsbaustelle einzurichten. Ein Vertreter der Friedrich-Dessauer-Schule sowie ein Mitarbeiter eines Fachhandels für Farben und Lacke waren ebenfalls vor Ort. 

Die Aktion beinhaltete unter anderem das Aufstellen eines großen Hinweisplakates auf der Straßenseite sowie die Reinigung und Vorbereitung der Untergründe an der Erdgeschoss-Fassade des Hauses. Diese Flächen sollen zeitnah von Auszubildenden künstlerisch und farblich neugestaltet werden. Dies sorgt für eine frische Optik und gibt den jungen Kollegen die Möglichkeit, sich kreativ einzubringen und die erlernten Arbeitstechniken praktisch anzuwenden. Einige Vorschläge zu möglichen Motiven liegen bereits vor. 

Die für die Umgestaltung benötigten Materialien stellen Hersteller über einen Fachhandel kostenfrei zur Verfügung. Für die Unterstützung von Seiten der Berufsschule sorgt die Friedrich-Dessauer-Schule in Limburg. Bereits zeitnah werden im Beisein von Malermeistern aus dem Vorstand der Maler-Lackierer- und Raumausstatter-Innung Auszubildende die Anstriche aufbringen und einige Nebenleistungen vorbereiten. 

Die dann bald folgenden Gestaltungen werden parallel in der Schule vorbereitet und gezeichnet. Eine maßstäbliche Übertragung wird dann folgen. Wir werden berichten.

v.l.n.r. Martin Barsties (Engel&Jung), Andreas Illgen (FDS), Hartmut Rott (Prüfungsausschussvors.), Bernd Lietz (Beisitzer), Markus Werner (stellv. Obermeister), Matthias Preis (Obermeister), Sascha Scavnicar (Beisitzer)