Artikel
Aktuelles / Preis-Gruppe Pinguin-System

Pinguin-System erhält Großen Preis des Mittelstandes

 

Würzburg: Am gestrigen Samstagabend wurde während der festlichen Gala die Pinguin-System GmbH mit dem Großen Preis des Mittelstandes ausgezeichnet. Auf der 26. Auszeichnungsgala wurden die Unternehmen der Juryliste aus Bayern, Baden-Württemberg, Hessen und Thüringen sowie aus Sachsen und Berlin/Brandenburg geehrt, die den Mittelstandspreis erhalten.

 

Pinguin-System hatte im Mai dieses Jahres die Jurystufe erreicht und war damit in die engere Auswahl gekommen. Die Entscheidung, welche Unternehmen der Juryliste geehrt werden, sollte sich im Herbst zeigen. Erst am Abend selbst erfahren die Finalisten ob sie tatsächlich den Preis erhalten. "Das diesjährige Motto des Wettbewerbs "Meilensteine setzen" ist im Mittelstand auch in Corona Zeiten tägliche Herausforderung und Motivation", erläutert die Oskar-Patzelt Stiftung.  Als Geschäftsführer Matthias Preis den Preis von der Jury überreicht bekommt, ist er voller Stolz und Freude über die Auszeichnung: „Wir sind völlig überrascht und freuen uns sehr über den Preis. Das zeigt, dass wir als Unternehmen bisher wohl alles richtig gemacht haben und auch weiterhin fortschrittlich denken und auch in Zukunft das Unternehmen voranbringen werden. Es ist uns eine große Ehre.“, sagt Matthias Preis.

 

Im 26. Jahr des Wettbewerbs „Großer Preis des Mittelstandes“ wurden 4.970 Unternehmen und Institutionen nominiert. Sie konnten bis zum 30. April 2020 im Wettbewerbsportal Kompetenznetz-Mittelstand den Juroren Unterlagen zur Bewertung bereitzustellen. Nach einem Kurzcheck wurde anschließend die "Juryliste" zusammengestellt, die Übersicht aller Firmen, die die 2. Stufe des Wettbewerbs 2020 erreicht haben. Aus ihnen wählen die Juroren der zwölf Regionaljurys sowie die beiden Sonderjurys bis Juli die Preisträger und Finalisten aus. Die Preisverleihungen selbst finden im September und Oktober statt. 

Erst am Abend der Preisverleihung wurden die Entscheidungen der Jury bekanntgegeben. Von 4970 teilnehmenden Unternehmen haben 533 bis Wettbewerbsschluss, am 30. April 2020, die 2. Stufe des Wettbewerbs, die „Juryliste“, erreicht. Der ehrenamtlich organisierte Wettbewerb wird privat finanziert und unterliegt einem DIN ISO 9001:2015 zertifizierten Qualitätsmanagement.

Der ehrenamtlich organisierte Wettbewerb wird privat finanziert und unterliegt einem DIN ISO 9001:2015 zertifizierten Qualitätsmanagement.

Pinguin-System wurde zum 3. Mal seit 2018 zum Großen Preis des Mittelstandes nominiert. In diesem Jahr durch die Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH.

Nähere Informationen auf www.mittelstandspreis.com

 

 

Bildnachweis:

© 2020 Oskar-Patzelt-Stiftung / Pinguin-System

 

 

Diese Webseite nutzt Cookies

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Einige dieser Cookies sind technisch zwingend notwendig, um gewisse Funktionen der Webseite zu gewährleisten (Session-Cookies). Diese Cookies stellen ein berechtigtes Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Darüber hinaus verwenden wir einige Cookies, die dazu dienen, Informationen über das Benutzerverhalten auf dieser Webseite zu gewinnen und unsere Webseite auf Basis dieser Informationen stetig zu verbessern (Tracking-Cookies). Mit Hilfe der nachfolgenden Buttons können Sie diese Cookies aktivieren bzw. deaktivieren: